Donnerstag, 23. September 2010

Jetzt gehts looohoooos!

So, nun habe ich mich endlich an mein Wunschprojekt gemacht. Wie jedes mal, wenn ich etwas ganz neues mache, bin ich gleichzeitig ganz hibbelig und vorfroh. So eine Mischung aus "Aaahhhhh! Oh Goddogoddogodd!" und "Aaahhhhh! Oh wie geiiilll!".

Glücklicherweise habe ich den wahrscheinlich kritischsten Teil schon hinter mir. Und das Urteil lautet derzeit eher "oh wie geil!"



Na, kann man erkennen, was es wird?

Die Schließen sind ein echter Kracher! Und nur halb so wild einzuarbeiten wie ich befürchtet hatte.

Kommentare:

  1. Lass mich raten: Ein Dirndl mit Klinken-Verschluss (auch zu betätigen von Leuten, die keine Schleifchen binden können). ;-)

    Zahlreiche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Öm. Nicht ganz. Aber so rein positionstechnisch hast Du das Teil wohl schon richtig eingeordnet.

    AntwortenLöschen
  3. Textiler Gewehrschrank, hatte ich vermutet, liege aber damit wohl falsch. Passt nicht zu Dirndl-Verschluß. Liebe Grüße Lisbeth

    AntwortenLöschen
  4. Korsett stimmt. Aber Trachtenlook eher nicht. Angestrebt ist ein Steampunk-Look.

    AntwortenLöschen
  5. Vielleicht, da Du ja Dessous nähnst, meine Vorkommentatoren schon auf was mit Korsett getippt haben, eine Spannvorrichtung für ein solches...Korsett, meine ich...?*grübel* :-)

    AntwortenLöschen
  6. kicher - isch tippe auf "Verschluss für lang gelagerte Woll- und Stoffvorräte mit Selbstschussauslöser"
    oder doch ein Korsett?!

    lieben Gruss
    Wischel - dieheuteirgendwiedieclownsnaseaufhat....

    AntwortenLöschen