Sonntag, 24. Oktober 2010

Trutschenbüx

Ich wollte ja schon seit einer ganzen Weile mal eine Jeans mit Formbund machen, weil es mir tierisch auf den Senkel geht, daß die normalen Jeans hinten am Bund immer gerne so abstehen. Auch wenn auf der Webseite von The fashion police steht, daß das dann eine Mommy Jeans ist. Pffft. Dann bin ich halt trutschig. *schmoll*

Also frisch ans Werk und den normalen gut erprobten Jeans-Schnitt umgestellt und fröhlich drauf los genäht.


Und von hinten:


(note to self: die blöde Fußmatte das nächste mal beiseite tun)


Wie gut, daß die Hose wenigstens keinen Mommy-Hintern macht ... 

Die Nähte sind in zwei unterschiedlichen Farben abgesteppt. Ich habe deshalb die Kappnähte auch nach außen verlegt, damit sich die Arbeit mit den zwei Farben auch lohnt. Wäre ja schade, wenn die Absteppung an der Innenseite kaum zu sehen ist.

Und wenn irgend jemand jetzt der Meinung ist, daß die Hose ja Falten hat und der Schnitt dringend angepasst werden müsste, der möge mir dann gerne mal verraten, wie man bei einer hautengen Stretchjeans einen ganz faltenfreien Sitz hinbekommt, ohne daß man die Hose mit der Sprühdose direkt auf die Haut malt.

Ich bin auf jeden Fall ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis, die Hose ist überaus bequem, sieht meiner Meinung nach nicht übertrieben trutschig aus, nur in der Länge werde ich sie vielleicht noch ein kleines bisschen kürzen, da habe ich es ein wenig übertrieben. Das mache ich aber erst, wenn sich die Bewegungsfalten ein bisschen gesetzt haben, der Saum zieht sich ja immer noch ein bisschen hoch.

Kommentare:

  1. Die sitzt doch prima!
    Und macht beileibe keinen Trutschi-Hintern! Ganz bestimmt nicht! :-D

    AntwortenLöschen
  2. also ich finde die auch klasse
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frieda

    Was ist ein Mommy-Hintern ?
    LG
    Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Hintern, den man in einer Mommy Jeans hat. Die Mom Jeans ist sogar in der (englischsprachigen) Wikipedia enthalten:
      http://en.wikipedia.org/wiki/Mom_jeans
      In der Übersetzung: "Ein humorvoll abwertender Ausdruck für eine Damenjeans, die gleichzeitig unmodisch und unschmeichelhaft für die Figur der Trägerin ist." Und was für einen Hintern man in einer unschmeichelhaften Hose hat, das kann sich jeder selber vorstellen ...

      Löschen