Samstag, 5. Mai 2012

Nur Fliegen sind schöner . . .

Gerade ist mir aufgefallen, dass ich mich noch gar nicht über dieses Tuch hier verbreitet hatte. (ich sitz hier gerade und hab das um die Schultern)
Das Muster nach dem ich das gearbeitet habe heisst "Summer flies". Das verwendete Garn stammt von der Wollspinnerei Ferner und heisst color flow. Ein schönes Garn für Tücher, für Socken (der eigentlich angegebene Zweck) würde ich es nicht verwenden wollen. Das Garn war ein Präsent von Michaela anlässlich ihres Besuches in Köln neulich. Was allerdings auffällt ist, dass das Garn einen ganz eigenen Geruch hat. Nicht schlecht oder so, aber ganz spezifisch. Ist das das verwendete Spinnöl? Oder ein Umstand der Lagerung? Egal, die Wolle ist auch mit eigenem Geruch schön. Das Muster ist auch genau richtig für so einen lebhaften Farbverlauf.

Übrigens ist dieses Posting mit der android-app von blogger erstellt, mal am Rande angemerkt, falls das jetzt irgendwie verkrötet rauskommt. Mir ist nämlich nicht ganz klar, wie man hier vernünftig Bilder positionieren könnte.



Kommentare:

  1. Wow, das sieht wunderschön aus.
    Erinnert mich an die Federn von einem Pfau, wirklich wunderschön!

    Liebe Grüße
    Nähliesle

    AntwortenLöschen
  2. Ich schick die bei blogspot immer per mail. Dann ordnet er sie selbsttätig ganz sauber an, aber alle untereinander. Die Mailadresse für deinen Blog findest du in den Einstellungen, falls das für dich in Frage kommt.

    Ich kann halt direkt beim Absenden der Mail bestimmen, dass die Bilder nicht als ganz großes Anhängsel kommen und schicke sie bequem per iPhone, mit dem ich eh die Bilder gemacht habe. Ist nur bei Selbstaufnahmen nicht so einfach.

    AntwortenLöschen