Sonntag, 29. Januar 2012

Tschakka!

Gestern in der Mayerschen Buchhandlung hat mein Liebster mir dieses Buch aus der Grabbelkiste gefischt und unter die Nase gehalten (guter Mann! Der kennt mich!):




Wie praktisch, das wollte ich schon lange haben, und bei dem Preis, der um fröhliche 60% runtergesetzt war, hatte ich dann auch keine Lust, der Versuchung zu widerstehen.