Donnerstag, 22. November 2012

mein höchstpersönliches Rouladen-Rezept



Rouladen-Rezept mit gehackten Oliven


3-4 Scheiben Rinder-Rouladenfleisch
ca. ½ l Rinderbrühe (aus Fertigprodukt angerührt)
2-3 Zwiebeln
1 Becher Dr. Oetker Créme legère (o. ähnliches Produkt 150g)
½ Packung Iglo TK italienische Kräuter (o. ähnliches Produkt 25g)
2 EL Senf
1 Packung Frühstücksspeck/Bacon (ca. 100-125 g)
Ca 20 eingelegte grüne Oliven ohne Stein
1 TL Tomatenmark
Paprikapulver edelsüß
Salz
Pfeffer
2 EL Mehl zum binden


Die Oliven kleinhacken. Die Créme legère mit 2 EL Senf und 1TL Tomatenmark verrühren, die aufgetauten italienischen Kräuter und die gehackten Oliven unterrühren.
Eine Zwiebel dritteln oder vierteln (je nach Anzahl der Rouladen). Die andere (oder anderen beiden) kleinhacken.
Rouladen trockentupfen und mit der Créme legère-Mischung bestreichen. Die Baconscheiben darauf verteilen. Ein Zwiebelviertel oder –drittel darauflegen und einrollen. Roulade mit Piekern, Garn oder Rouladenklammern befestigen.

Roulade in etwas Öl oder Schmalz von allen Seiten im Schmortopf anbraten, die Zwiebeln dazugeben und glasig werden lassen. Dann mit Rinderbrühe angießen, bis die Rouladen  halb in der Brühe liegen und 2 EL Paprikapulver (gibt eine schöne dunkle Farbe der Soße) einrühren. Knapp 2 Stunden auf kleiner Flamme köcheln lassen. Wenn gewünscht kann gegen Ende noch roter Paprika und/oder Champignons in der Soße mitgegart werden. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 EL Mehl im Schüttelbecher mit etwas Wasser anmischen und zum Binden in die Soße rühren. Kurz aufkochen lassen, damit die Soße dick wird.  Mit den jeweils bevorzugten  Beilagen servieren.

Kommentare:

  1. Allerbesten Dank, das inspiriert mich gleich fürs Wochenende. Ich geh dann mal meinen Einkaufszettel schreiben... :-)

    Zahlreiche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mal guten Appetit, ich hoffe, ich habe nix vergessen beim Aufschreiben des Rezepts!

      Löschen
  2. Hallöchen, das hört sich sehr gut an, ich werde es auf jeden Fall mal probieren. Ist eine nette Abwechslung zum übliche Rp.
    Danke und liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen