Freitag, 28. Januar 2011

Der Lanesplitter-Virus hat zugeschlagen

So, ich konnte mich des Dranges einfach nicht mehr erwehren! Ich musste auch anfangen, einen Lanesplitter zu stricken (http://www.knitty.com/ISSUEff10/PATTlanesplitter.php). Nachdem ich erst mal ewig und drei Tage um alle möglichen Farbverlaufsgarne rumgeschlichen bin, heißt das. Das Garn der Wahl hat mir dann der Zufall ins Einkaufskörbchen geweht. Eine Kollegin war so angetan von meiner albernen Ringelstrumpfhose, die ich gerne zu meinem grauen Strickkleid trage, daß sie mich fragte, ob ich ihr nicht auch eine besorgen könnte. Und da, wo ich sie gekauft hatte, nämlich im Marktkauf, warf sich mir dann das Garn in den Weg:


Ich fand es farblich recht ansprechend, ein passendes Uni-Garn war auch vorhanden, auch die Garnstärke passte gut, es ist kein reines Polyester und zu allem Überfluss kostete ein Knäuel ganze 99 Cent, warum hätte ich mich wehren sollen. Auf jeden Fall bin ich schon gespannt, wie der komplette Farbverlauf aussehen wird.